Park_usp
Spielplatz
Volleyballspiel
Stadtgaertnerei
EW1
Igel
Eichhörnchen
Kanickel
Rasenmaeher
Siedlerfest2014
Grünspecht
Winterlandschaft
Graureier
Dompfaff

 

Unser Park:

 

Leider soll neben unserem meist gut besuchten Spielplatz auch der angrenzende Park dem Bagger zum Opfer fallen. In den Park hinein will man den Eichendorffweg durch eine zusätzliche Straße erweitern.

Linksseitig sollen neue zweistöckige Stadtvillen errichtet werden. Dazwischen sollen mehrere Stichstraßen in das noch zu erschließende Wohngebiet Feldmark abgehen. Hier wurde uns versichert, dass man den Verkehr des Wohngebietes Feldmark ( 780 Wohneinheiten ) nicht durch den Eichendorffweg abführen würde, da dieser, wie in unserem Forderungskatalog bereits aufgeführt, wirklich nicht in der Lage sei diesem extremen Verkehrsaufkommen von weit mehr als 1000 zusätzlichen Fahrzeugen stand zu halten.

Im Planverfahren war das allerdings noch genau so vorgesehen !
Ok, aber diese Änderung ist bisher auch nur ein Versprechen, Verbindliches gibt es erst nach einem Bebauungsplan.

 

 

 

Nach ein paar Metern geht es dann links ab zum Zugang des "Alten Friedhofes",
den die Behörden am liebsten schon jetzt zu einem "Park" deklarieren möchten.
Leider werden dort nachweislich noch über Jahrzehnte hinaus Begräbnisse statt finden.

Sollen hier etwa Kinder spielen, Jogger und Radfahrer die Wege kreuzen und Besitzer mit ihren Hunden Gassi gehen ?

 

 

 

Ich überlasse jedem selbst sich dazu seine eigene Meinung zu bilden !

 

 

 

Den rechtsseitigen Teil des Eichendorffweg-Parks will man ebenfalls bebauen und neue Einfamilienhäuser errichten. 

 

 

 

Unser Park endet in einem kleinem idyllischen Wäldchen direkt am Sheffieldring, der unmittelbar zur Filterung des dort entstehenden Feinstaubes beiträgt. Ihn will man -nach heutigen Kenntnissen- wahrscheinlich erhalten, da die Bebauung des Hanges und die damit notwendige Erschliessung durch eine Stichstraße wohl nicht möglich ist.

 

 

 

Kehren wir mal wieder um und schauen uns den Park in voller Pracht an !
Diese grüne Lunge soll vernichtet werden !

 

 

Ok, im Moment müssen Sie sich das alles einfach mal im Sommer vorstellen, denn erst dann ist es richtig Grün !
Wir reichen natürlich aktuelle Bilder nach, sobald wieder Blätter an den Bäumen sind !

 

 

Das unsere Behörden aber nicht untätig sind, kann man bei genauem Hinsehen schon jetzt erkennen.!

 

 

 

Oder auch hier weiter drinnen im Park.
Erkannt ?

 

Ok, helfen wir mal nach und zoomen etwas.

 


 Städtische Rasenmähaktion in unserem schönen Eichendorffweg-Park